Aktionen

Image
Gartenschläfer auf einem Balken
Aktion

Gartenschläfer gesucht

Der kleine Gartenschläfer - Tier des Jahres 2022 - ist ein heimlicher Waldbewohner. Doch wo lebt er im Engadin und Val Müstair? Helfen Sie mit, der Verbreitung des kleinen Säugetiers mit der schwarzen Maske auf die Spur zu kommen.
Image
Distelfalter auf einer Distelblüte im Siedlungsraum
Aktion

Schwalbenschwanz & Zottelbiene - Blütenbesucher im Engadin und Val Müstair

Haben Sie einen Schwalbenschwanz oder eine Zottelbiene gesehen?
Melden Sie Ihre Beobachtungen zusammen mit einem Bild auf der Meldeplattform. Wir freuen uns über jede Wildbienen- und Tagfalter-Meldung!
Image
Zwei Personen schauen mit dem Fernglas aus dem Fenster
Aktion

Melden Sie uns Ihre Beobachtungen

Wir interessieren uns für Ihre Beobachtungen.

beendete Aktionen

Image
Baumschläfer beobachtet im Unterengadin
2020

Haselnussliebhaber im Unterengadin

Das Engadin ist die einzige Region in der Schweiz, wo alle vier einheimischen Schläferarten vorkommen: Siebenschläfer, Gartenschläfer, Haselmaus und Baumschläfer. Über deren Verbreitung ist aber noch wenig bekannt. Daher hat sich dieses Projekt zum Ziel gesetzt weitere Nachweise von diesen Arten zu gewinnen.